Account
 
 
 
0
 
 
10 Mar

Joomla! 2.5 Support beendet!Upgraden Sie jetzt auf Joomla! 3.

Nach langer Ankündigung wurde bereits am 31.12.2014 die Weiterentwicklung und der Support für Joomla! 2.5 durch das Joomla!-Core Team offiziell eingestellt. Für Joomla! 2.5 wird es keine Updates mehr geben und ein Upgrade auf Joomla! 3 ist dringend zu empfehlen.

Aus diesem Grund stellen auch wir ab sofort den Support für unsere Produkte in Kombination mit Joomla! 2.5 und damit auch für Virtuemart 2 & JoomShopping 3 ein. Alle produkte werden künftig ausschließlich für Joomla! 3 in Kombination mit Virtuemart 3 bzw. JoomShopping 4 angeboten werden.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen kurz den Ablauf des Upgrades damit Ihre Webseite auch in Zukunft auf dem neusten Stand bleibt. Bitte bedenken Sie, dass es sich nicht um eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung handelt, da bei einem solchen Upgrade viele Faktoren berücksichtigt werden müssen die sich von Webseite zu Webseite unterscheiden können.

Vorbereitung des Upgrades

Zunächst empfehlen wir Ihnen dringend das Upgrade nicht an Ihrer Liveseite durchzuführen, sondern eine Testumgebung zu verwenden. Es können viele verschiedene Fehler und Komplikationen auftreten und meistens ist dies auch der Fall. Wenn es Ihnen nicht möglich ist eine Testumgebung anzulegen sollten Sie zumindest ein vollständiges Backup der aktuellen Seite anlegen und dieses auch auf Funktionalität prüfen. Falls Sie sich das Upgrade nicht selbst zutrauen oder es vielleicht auch zeitlich zu aufwändig für Sie ist, können Sie uns gerne damit beauftragen. Senden Sie uns hierfür einfach Anfrage auf die wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot erstellen können.

Jetzt Angebot anfordern.

Erste Schritte des Upgrades

Es ist wichtig die installierten Erweiterungen wie Komponenten, Plugins, Module, etc. zunächst auf ihre Kompatibilität in Kombination mit Joomla! 3 zu prüfen. Sollte eine Erweiterung nicht mit Joomla! 3 kompatibel sein muss diese entweder ersetzt oder ggf. entfernt werden. In jedem Fall sollte zumindest die letzte verfügbare Version auf Ihrem System installiert sein um Fehler zu vermeiden.

Wichtige Information: Bei einigen Erweiterungen spielt auch die Reihenfolge der Upgrades eine Rolle! Virtuemart 3 z. B. muss zwingend vor dem Upgrade auf Joomla! 3 installiert werden.

Upgrade auf Joomla! 3

Das Joomla! Upgrade kann direkt über die Update-Funktion im Backend durchgeführt werden. Eine detaillierte Beschreibung des Vorganges finden Sie sowohl in den Joomla! Docs als auch auf diversen anderen Webseiten. Dieser Schritt sollte erst dann ausgeführt werden nachdem alle Erweiterungen auf den aktuellsten Stand gebracht wurden.

Upgrade der Yagendoo Produkte

Ein Upgrade der Yagendoo Produkte direkt aus dem Joomla! 2.5 Backend heraus ist leider nicht möglich da es zu Problemen führen würde. Daher werden Ihnen dort in der Yagendoo eCommerce Suite ausschließlich die aktuellen Versionen der jeweiligen Produkte für Joomla! 2.5 angezeigt, nicht die für Joomla! 3. In unserer Dokumentations-Übersicht finden Sie zunächst eine Auflistung der von Ihnen erworbenen Produkte. Sobald Sie eines der Produkte anklicken gelangen Sie direkt zu den passenden Dokumentationen. Dort wählen Sie auf der linken Seite bitte den Punkt "Installation" aus und folgen den Anweisungen Schritt für Schritt.

Nach der Installation sollten Sie jedes Produkt im Backend Ihrer Seite einmalig öffnen und die Einstellung sichern, sodass die korrekten Einstellungen gespeichert und verwendet werden können.

Abschluss des Upgrades

Zuletzt sollten Sie die Webseite vollständig auf Fehler überprüfen und dabei sowohl auf technische als auch auf optische Fehler bzw. Unterschiede achten. Wir empfehlen dabei besonders auf die Funktionalität des Onlineshops zu achten und diesen mehrfach ausgiebig zu prüfen. Sobald alle Fehler ausgemerzt wurden können Sie die Änderungen auf Ihre Liveseite überspielen. Jedoch sollten Sie auch hier daran denken, dass während der Migration auf die neueste Version neue Bestell- oder Kundendaten aufgelaufen sein können.

Veröffentlicht von TobiasR am in News
Bewerte diesen Beitrag:
0
0 Kommentare  
 
 

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Gast  Mittwoch, 28 September 2016

 

Sie brauchen technische Unterstützung?

Wir helfen bei Problemen und erstellen ganze Webseiten und Onlineshops für Sie!

Yagendoo Media Team

Jetzt Anfragen.

» Referenzen «